Wie gesund sind Sie?
Machen Sie jetzt einen kleinen rund-um-Gesundheitscheck und finden Sie heraus, in welchen Bereichen Sie noch etwas für Ihre Gesundheit tun können.

Hinweis: Der SQUIN-Gesundheitstest stellt einen spielerisch-motivierenden Zugang zum Thema »Eigene Gesundheit« dar. Er ist nicht wissenschaftlich und kein Instrument zur Diagnostik. Der SQUIN-Gesundheitstest ersetzt keine ärztliche Untersuchung.

Machen Sie bei allen Aussagen, die auf Sie zutreffen, einen Haken im Kästchen:
1. Gesundheitsgebiet: Seelisches Gleichgewicht
Ich habe eine angenehme berufliche Situation ohne viel Stress (i.d.R. keine hohe Arbeitsbelastung und keine Probleme mit Kollegen).
Ich habe viele soziale Kontakte (Ich bin aktives Mitglied in Vereinen, habe einen großen Freundeskreis etc.).
Ich empfinde meine Lebenssituation insgesamt als nicht belastend (keine Konflikte in der Familie, keine Überforderung durch zu betreuende kranke Familienmitglieder, keine Leiden durch zwischenmenschliche Vernachlässigung etc.).
Nichts davon
2. Gesundheitsgebiet: Suchtmittel, Genussmittel und Medikamente
Ich bin rauchfrei.
Ich trinke selten Alkohol (maximal eine Flasche Bier oder zwei Gläser Wein - entspricht bis zu 40 Gramm reinem Alkohol pro Tag).
Ich esse nicht täglich Süßigkeiten und wenn nur wenig (weniger als eine Tafel Schokolade).
Nichts davon
3. Gesundheitsgebiet: Ernährungsgewohnheiten
Ich trinke täglich mehr als 1,5 Liter alkoholfreie Flüssigkeit.
Ich esse regelmäßig.
Meine Ernährung ist ausgewogen (z.B. Vollkornprodukte, Müsli, frisches Gemüse, Rohkost, Obst).
Nichts davon
4. Gesundheitsgebiet: Bewegung, Sport und Schlaf
Ich bewege mich oft an der frischen Luft (mindestens eine halbe Stunde pro Tag).
Ich mache mehr als 2 Stunden pro Woche Sport (Fahrradfahren, Handwerken, Gartenarbeit zählen dazu).
Ich schlafe ausreichend (täglich mehr als 6 Stunden und regelmäßig ohne häufige Jetlags, Nachtarbeit oder wechselnde Arbeitsschichten).
Nichts davon
5. Gesundheitsgebiet: körperliche Gesundheit
Ich bin normalgewichtig.
Ich erkranke selten (nicht öfter als 2 Mal im Jahr).
Ich habe kein Bluthochdruck.
Nichts davon
6. Gesundheitsgebiet: sonstige Belastungen
Ich kümmere mich regelmäßig um mich (verwöhne mich, gehe meinen Bedürfnissen nach).
Ich bin mit meiner Wohnsituation zufrieden.
Ich habe keinen chronischen Stress.
Nichts davon




Rauchstopp mit SQUIN

Testen Sie jetzt, wie einfach es ist, mit SQUIN in eine rauchfreie Zukunft zu starten. In einer Gruppe Gleichgesinnter unterstützen und motivieren Sie sich gegenseitig und schaffen mit dem SQUIN-Training gemeinsam den Rauchstopp in ca. drei Wochen. Wobei Sie täglich nur ca. zehn Minuten Ihrer Zeit investieren. Dabei ist es egal, wann und wo Sie SQUIN völlig anonym nutzen. Sie behalten die absolute Kontrolle sowie zeitliche und örtliche Unabhängigkeit.

Sie schaffen das – ganz sicher!

Ein psychologisch ausgefeiltes System aus Vorfall- und Rückfallmodulen unterstützt Sie zeitlich unbegrenzt, wann, wo und wie oft die Versuchung doch mal stärker werden sollte.

Kostenfreie Nutzung von SQUIN möglich!

SQUIN ist auf der Grundlage des § 20 SGB V und des Leitfaden Prävention der GKV zertifiziert und kann von den Krankenkassen bis zu 100 Prozent bezuschusst werden.

SQUIN kooperiert zudem mit diversen Unternehmen, die SQUIN innerhalb ihres Betrieblichen Gesundheitsmanagment anbieten. Fragen Sie einfach ihren Werksarzt oder ihre Personalabteilung nach SQUIN-Gutscheinen.

Betriebliches GesundheitsTicket

Für die Nutzung von SQUIN können Sie auch Ihr Betriebliches GesundheitsTicket (www.betriebliches-gesundheitsticket.de) verwenden.

Was erwartet Sie?

Hier werden die wichtigsten Fragen zum Rauchausstieg mit SQUIN beantwortet
Los!